Mit dem Rucksack durch den Aschacher Schlosspark

Gartenrucksäcke laden ab sofort zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Parkanlage von Schloss Aschach bei Bad Bocklet ein. Möglich macht dies der Förderverein „Freunde und Förderer der Museen Schloss Aschach e.V.“.

Mit Carli den Schlosspark erkunden
Für Kinder gibt es im Aschacher Schlosspark einiges zu entdecken! Ab sofort zeigt ihnen Carli, der zweitälteste Sohn des früheren Schlossbesitzers Friedrich Graf von Luxburg, die Anlage. Ausgerüstet mit einem Gartenrucksack, können sich Mädchen und Jungen von ihm zu den schönsten Plätzen zum Bewegen, Spielen und Ausprobieren führen lassen. 

Spannendes Entdeckerheft
Die Gartenrucksäcke samt Ausstattung wurden vom Förderverein „Freunde und Förderer der Museen Schloss Aschach e.V.“ finanziert. Sie können an der Museumskasse ausgeliehen werden. Insgesamt stehen drei Rucksäcke für maximal jeweils fünf Kinder zur Verfügung. Pro Kindergruppe ist mindestens eine erwachsene Person als Begleitung erforderlich. Zum Rucksack gibt es für jedes Kind ein Entdeckerheft zum Vorlesen und selber lesen. Die Kosten betragen 1,00 € pro Entdeckerheft. Die Altersempfehlung liegt bei vier bis sieben Jahren.
 

MSA_Gartenrucksack_mit_Inhalt_FotoJensEnglert

Gartenrucksack mit Inhalt

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24
97708 Bad Bocklet
Aschach
Tel: 09708 704188-0
Fax: 09708 704188-50

Logo_Schloss_Aschach_2015

Winterpause – Die Museen
Schloss Aschach sind bis
Ende März 2019 geschlossen.

Öffnungszeiten

Restaurant ganzjährig geöffnet!
Aschacher Schlossstuben

 

Wir sind Mitglied der

Museumsverbund_Rhoen_Saale_Logo