Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

GrossesSchloss_Wasserspeier

Speisen wie die Grafen von Luxburg

01_Luise Gräfin von LuxburgAm Freitag, den 22. März 2019, lädt Luise Gräfin von Luxburg zu einem Festmenü in die Aschacher Schlossstuben ein. Bei einem 8-Gänge-Menü erfahren die Gäste Wissenswertes und Interessantes über Schloss Aschach und seine ehemaligen Bewohner, die Familie von Luxburg. Die Mitarbeiter des Restaurants verwöhnen sie mit ihren Neuinterpretionen von Speisen, wie sie die adelige Familie Ende des 19. Jahrhunderts genoss.

Das Programm beginnt um 18.00 Uhr in den Aschacher Schlossstuben. Für diesen besonderen Abend schlüpft Beatrice Rose-Ebel in die Rolle der Luise Gräfin von Luxburg. In einem aufwändigen historischen Kleid begrüßt sie die Gäste und begleitet sie durch den Abend. Zwischen den einzelnen Gängen berichtet die Gräfin aus ihrer Zeit auf dem Schloss, ihrer Familie und verrät die ein oder andere Anekdote.

Die Veranstaltung findet in den Aschacher Schlossstuben in der Schlossstraße 24, 97708 Bad Bocklet/Aschach statt. Eine vorherige Anmeldung ist unter der Telefonnummer 09708/357 oder der E-Mail-Adresse info@ascher-schlossstuben.de bis zum 20. März 2019 erforderlich. Das Programm dauert circa 3,5 Stunden. Eine Karte (exkl. Getränke) kostet 79,00 €. 

Foto: Kerstin Junker


Pressekontakt
Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24, 97708 Bad Bocklet-Aschach
Telefon: 09708 / 70 41 88-12
E-Mail: j.gloeckner@bezirk-unterfranken.de
Internet: www.museen-schloss-aschach.de
 

Die Pressemitteilung zum Herunterladen

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24
97708 Bad Bocklet/Aschach
Tel: 09708 704188-20
Fax: 09708 704188-50
Öffnungszeiten:

Volkskundemuseum und Schulmuseum
vom 2. April bis zum 31. Oktober 2019 geöffnet

Dienstag bis Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11.00 – 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Ist Montag ein Feiertag, verschiebt sich der Ruhetag auf den Dienstag.

Das Graf-Luxburg-Museum bleibt 2019 wegen Umbauarbeiten geschlossen.
Freuen Sie sich auf die Wiedereröffnung zu Saisonbeginn 2020.