Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

GrossesSchloss_Wasserspeier

Mit Gräfin Carola durch den Schlosspark

Carola_Schlosspark   

Am Sonntag, den 28. Juli 2019, lädt Carola Gräfin von Luxburg um 15.15 Uhr zu einem Spaziergang durch den Schlosspark der Museen Schloss Aschach ein. Bis 1968 lebte Gräfin Carola in ihren Privaträumen im Schloss.

Bei einem Rundgang durch den Aschacher Schlosspark, der mit seinem herrlichen Baumbestand angenehmen Schatten garantiert, plaudert sie aus ihrem Leben und gibt einen Einblick in die Geschichte und Gestaltung des Schlossparks.

Die einstündige Erlebnisführung beginnt um 15.15 Uhr. Die Teilnahme am Programm ist kostenfrei, es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten. Treffpunkt ist die Museumskasse. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09708/704188-20 oder per E-Mail an schloss.aschach@bezirk-unterfranken.de ist möglich.

Foto: Carola Gräfin von Luxburg (Foto: Jens Englert, Museen Schloss Aschach) 



Pressekontakt:

Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24, 97708 Bad Bocklet/Aschach
Telefon: 09708 70 41 88-12
E-Mail: j.gloeckner@bezirk-unterfranken.de
Internet: www.museen-schloss-aschach.de

 
Die Pressemitteilung zum Herunterladen

PM_Mit Gräfin Carola durch den Schlosspark, 162 KB
drucken Drucken
Ansprechpartner:
Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24
97708 Bad Bocklet/Aschach
Tel: 09708 704188-20
Fax: 09708 704188-50
Öffnungszeiten:

Volkskundemuseum und Schulmuseum
vom 2. April bis zum 31. Oktober 2019 geöffnet

Dienstag bis Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11.00 – 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Ist Montag ein Feiertag, verschiebt sich der Ruhetag auf den Dienstag.

Das Graf-Luxburg-Museum bleibt 2019 wegen Umbauarbeiten geschlossen.
Freuen Sie sich auf die Wiedereröffnung zu Saisonbeginn 2020.