Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Schulmuseum_Schulsaal_3

Kindergruppen und Schulklassen 5. bis 7. Klasse

Kindergruppen und Schulklassen der fünften bis siebten Klasse können in den Museen Schloss Aschach mit Entdeckerfreude und Spaß auf eine Reise in die Vergangenheit gehen. 
Die angebotenen Programme können zu Workshops erweitert werden, in denen das Gesehene und Gelernte praktisch und kreativ umgesetzt wird. Sprechen Sie uns gern auf Ihr Wunschthema und Ihren Wunschtermin an.
Die angegebenen Lehrplanbezüge dienen als Orientierungshilfe.

Hier geht es zum Download des Flyers:

"Führungen und mehr für Kindergruppen und Schulklassen (5. bis 7. Klasse)", 744 KB

Programme:Sitzend
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 45,00 Euro (zzg. Museumseintritt)
Teilnehmerzahl: max. 25 Kinder (Schulmuseum: max. 20 Kinder) - größere Gruppen werden geteilt

Workshops:
Dauer: ca. 150 Minuten
Kosten: 8000 Euro (zzg. Museumseintritt)
Teilnehmerzahl: max. 25 Kinder (Schulmuseum: max. 20 Kinder) - größere Gruppen werden geteilt

 

Angebotsübersicht

im Graf-Luxburg-Museum:

  • König, Gräfin, Köchin 
  • Bitte recht freundlich! 

im Volkskundemuseum:

  • Gute alte Zeit?

im Schulmuseum:

  • Aufgemerkt!


König, Gräfin, Köchin – die ehemaligen Bewohner des Schlosses

In Kleingruppen wird in den Räumen des Schlosses zur gräflichen Familie von Luxburg geforscht. Dabei werden unterschiedliche Quellen wie Briefe, Gemälde und
Skulpturen herangezogen. Die Ergebnisse der Recherchen werden im anschließenden Plenum präsentiert.
Bei Workshop zusätzlich: Verfassen eines Tagebucheintrags mit Tinte und Feder
Lehrplanbezüge: MS: D5 1, D6 1, D7 1, Ku6 3; RS: D5 1, D6 1, D7 1, G8 6; G: D5 1, D6 1, D7 1, G8 5


Bitte recht freundlich! - Portraits im Graf-Luxburg-Museum

Beim Betrachten und Vergleichen der verschiedenen zwei- und dreidimensionalen Portraits der ehemaligen Schlossbewohner wird deutlich: Jede Zeit hatte ihre eigenen Darstellungsweisen. Beim Gestalten eines eigenen Portraits mit Kreide oder Kohle sind Kreativität und ein gutes Auge gefragt.
Bei Workshop zusätzlich: Gestalten eines Portraits mit Acrylfarben
Lehrplanbezüge: MS: Ku7 1; RS: Ku7 2; G: Ku7 1


Gute alte Zeit? - Zum Leben früher im Volkskundemuseum

Bei einer Rallye durch das Volkskundemuseum geht es auf Zeitreise in die Welt der Rhönbewohner vor 100 und 200 Jahren. Dabei steht das eigenständige Erkunden der Lebenswelt der Menschen im Vordergrund.
Bei Workshop zusätzlich: Herstellen und Verkosten von Butter (Bitte ein Brot und 1,5 Liter Sahne mitbringen.)
Lehrplanbezüge: MS: D5 1, D6 1, D7 1; RS: D5 1, D6 1, D7 1; G: D5 1, D6 1, D7 1


Aufgemerkt! - Historischer Schulunterricht im Schulmuseum

Beim Besuch des historischen Klassenzimmers schlüpfen die Kinder in die Rolle von Pennälern und erleben, wie anders der Unterricht vor 150 Jahren war.
Bei Workshop zusätzlich: Ausprobieren der Deutschen Schrift mit Tinte und Feder
Lehrplanbezüge: MS: D5 3, Ku6 3; RS: D5 3, Ku5 3; G: D5 3, Ku5 3

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Museen Schloss Aschach
Schlossstraße 24
97708 Bad Bocklet/Aschach
Tel: 09708 704188-20
Fax: 09708 704188-50
Öffnungszeiten:

Die Museen haben geöffnet!

Die neue Saison geht vom 27. März bis zum 31. Oktober 2021.

Öffnungszeiten während der Museumssaison...